Beratung mit Hilfe von Karten

Vor inzwischen über 12 Jahren begann ich, mich mit den Karten zu beschäftigen. Eigentlich kam ich über Umwege zu ihnen. Oder sie zu mir.

Die damalige Lebensgefährtin meines Bruders hatte Tarotkarten und bot an, sie mir zu legen.

Ich hatte eigentlich ziemlichen Respekt davor und Angst vor dem, was sie sagen könnten.

Doch zu guter Letzt ließ ich mich darauf ein. Und obwohl bei der Legung nicht unbedingt das herauskam, was ich mir so gewünscht hätte, war ich fortan von den Karten in den Bann gezogen und die Faszination hatte mich gepackt. Ich kaufte mir das erste Deck Tarotkarten. Und musste promt feststellen, dass es für mich nicht so richtig funktionierte.

Obwohl ich die Bilder wunderschön fand.

Denn nicht jedes Deck spricht einen auf die gleiche Weise an. Und somit fällt es auch nicht bei jedem gleich leicht oder schwer, es zu deuten. Aber bei diesem ersten Deck ist es nicht geblieben und inzwischen haben sich zu ein paar Tarot-Decks auch ein Lenormand-Deck, ein Zigeuner-Deck und Engelkarten gesellt.

Für andere lege ich am liebsten mit meinem Druiden Tarot-Deck, auf Wunsch aber auch gerne mit einem der anderen.

 

Mit den Karten kann man wunderbar einen Blick hinter die Kulissen wagen und dabei den Verstand etwas austricksen. Denn die Bilder und Bedeutungen der Karten sprechen ohne Umweg das Herz und die Gefühle an. Schneller, als der Verstand hinterher kommt, um etwas zu verharmlosen oder aus der Wahrnehmung zu entfernen.

Auf diese Weise kann man ungestört mit seiner inneren Stimme in Kontakt treten und auf Zusammenhänge und Denkansätze stoßen, die sich sonst gerne versteckt halten und vom vielen Nachdenken übertönt werden.

 

Deshalb sind sie ein wunderbares Mittel, um allerlei Fragen abzutasten.

Denn die Karten sind wie eine Fotografie. Sie bilden immer die weitere Entwicklung von genau dem Stand ab, an dem man sich zum Zeitpunkt der Legung befunden hat.

So kann es sein, dass sie eine bestimmte Entwicklung zu einer Frage preisgeben, woraufhin sich die Einstellung der fragenden Person dann ändert.

Und weil sich die Einstellung geändert hat, kann eine solche Entwicklung abgeändert werden.

Man braucht vor den Karten also keine Angst zu haben.

Sie sind wie ein guter Freund, der einem mit Rat zur Seite steht.

Manchmal bestärken sie einem im aktuellen Kurs und manchmal zeigen sie auf, dass man vielleicht drauf und dran ist, in eine Sackgasse oder in andere unangenehme Situationen zu laufen.

Dann ist das aber kein Urteil, das über den Fragenden verhängt wurde, sondern wie ein guter Rat, eine andere Richtung einzuschlagen.

Wie ein Wetterbericht, der anzeigt, wo es Regen und wo es Sonnenschein geben wird.

 

Man kann mit ihnen z. B. eine Halbjahresvorschau machen und einfach einmal abtasten, was sich so im nächsten halben Jahr entwickelt und welche Tendenzen zu erkennen sind.

 

Oder man möchte eine bestimmte Frage ganz genau beleuchten und mehr dazu erfahren.

Dabei ist zu bedenken, dass man dann aber die Privatsphäre von anderen unbedingt wahren muss. Fragen über dritte Personen, beantworte ich daher grundsätzlich nicht.

Es ist möglich, die Qualität und das Thema von zwischenmenschlichen Beziehungen zu betrachten, aber alles andere wäre handfeste Spionage und davon distanziere ich mich ausdrücklich.

Das Gleiche gilt für Fragen zur Gesundheit. Auch hierzu lege ich keine Karten, denn gesundheitliche Belange sind nicht mein Fachgebiet. Da sollte man sich unbedingt Rat von einem Spezialisten holen.

 

 

Eine Beratung durch die Karten ist immer etwas sehr Spannendes.

Sie sind sehr direkt und sagen einem ganz klar, wohin die Reise gehen wird. Das ist nicht immer das, was man hören möchte, aber auf jeden Fall immer hilfreich.

 

Wenn Du Interesse an einer Beratung hast, kannst Du mir einfach eine Nachricht senden.

Dann können wir entweder einen persönlichen Besprechungstermin vor Ort oder über Telefon vereinbaren.

Oder ich arbeite die Deutung zur Legung schriftlich aus und lasse sie Dir per E-Mail zukommen.

Ganz wie Du das möchtest.

 

 

Preise

Halbjahresvorschau vor Ort oder über Telefon:

 

Detaillierte Betrachtung einer bestimmten Frage vor Ort oder am Telefon*:

 

Halbjahresvorschau in schriftlicher Ausführung und Zusendung per E-Mail**:

 

Detaillierte Betrachtung einer bestimmten Frage in schriftlicher Ausführung und Zusendung per E-Mail* **:

 

 

Bei den schriftlichen Ausführungen ist eine kurze Antwort-Mail inbegriffen, sollten noch Rückfragen zu der Deutung bestehen.

 

 

*Diese Betrachtung dauert ca. 20-30 Minuten. Sollte sich die Beratung darüber hinaus verlängern oder weitere Fragen behandelt werden, erhöt sich der Preis dementsprechend.

 

** Auf Wunsch kann ich dir die schriftliche Ausführung auch per Post zukommen lassen. In diesem Fall erhöt sich der Preis um 2,30€.

 

Alle Preise sind inkl. MwSt. und im Voraus zu entrichten.

    40 €

 

 

    25 €

 

 

    38 €

 

 

    23 €